Rezept: Schiacciata alla fiorentina

Das Rezept

Zutaten:

  • 12 Esslöffel Mehl (ca. 200 g)
  • 8-10 Esslöffel Zucker (ca. 150-160 g)
  • 8 Esslöffel Milch (ca. 60 g)
  • 6 Esslöffel Olivenöl (ca. 30 g) *
  • 2 Eier
  • Saft und Schale einer Orange**
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanille
  • Puderzucker

Bemerkungen:

*Ich habe diesmal das vegetarische Rezept ausgewählt. Das Olivenöl kann mit 80 g Schweineschmand ersetzt werden. Der Kuchen bleibt somit länger fluffiger.

**Ich empfehle ein Bioorange zu verwenden. Die Orange im Wasser gut waschen. Dann die Schale, an allen Rundungen, mit einer Parmesanreibe in einen Behälter reiben. Wenn die Orange gut abgerieben ist, durch zwei Teilen und entsaften. Den Saft in den Behälter zu den geriebenen Stücken der Orangenschale kippen.

 

Zubereitung

Beginnen wir mit der Schiacciata alla fiorentina. Als erstes Eier und Zucker in eine Schüssel geben und rühren.

Das Mehl, die Milch, das Öl, den Orangensaft, die abgeriebene Orangenschale, das Vanillepulver und zum Schluss das Backpulver hinzufügen.

Den Teig gut rühren bis er locker und leicht wird. Eine RECHTECKIGE Backform von ca. 20*26 cm einfetten und bemehlen. Die Mischung der Schiacciata alla fiorentina in die Backform gießen.

Im Ofen bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Wenn sie abgekühlt ist, auf ein Tablett oder eine Servierplatte servieren.

 

Mit Puderzucker bestäuben.

 

Gutes Gelingen!

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%%footer%%